Artikel mit dem Tag "Warenkunde"



04. April 2017
Bei den alten Ägyptern und Griechen galten Lupinen-Samen als hochwertiges Grundnahrungsmittel. Die aus dem Mittelmeergebiet stammende, heute in ganz Europa angebaute Pflanze zählt zu den Leguminosen, ist also eine Hülsenfrucht. Ursprünglich beinhalteten die über 200 Arten der Lupinenfamilie einen hohen Anteil bitterer und auch giftiger Alkaloide. Neu gezüchtete Sorten sind mittlerweile jedoch praktisch alkaloidfrei. Als Nahrungsmittel sind die weiße, die gelbe und die blaue Süßlupine...
13. März 2017
Die Sojabohne gehört zu den Hülsenfrüchten. Sie ist eine der wichtigsten Nutzpflanzen überhaupt und wird zum Beispiel zu Sojamilch, Sojasauce, Sojaöl und Tofu weiterverarbeitet. Die Sojabohne wird seit fast 4000 Jahren von Menschen angebaut. Schon 7000 v.C. diente wilder Soja in Nordchina als wichtigste Eiweißquelle. Heutzutage werden nur 2% der Weltsojaernte für Tofu, Sojamilch, Sojasauce etc. verwendet. Diese Bohnen sind größtenteils nicht genverändert und stammen oft sogar aus...
15. Februar 2016
Viele von Euch haben mich gefragt, was die Vorteile des alternativen Süßungsmittels Xylit sind und wie man den sogenannten ‚Birkenzucker’ richtig verwendet. Also erst einmal: Xylit wird nicht nur aus Birken, sondern oft aus Mais gewonnen und wird auch ganz natürlich in unserem Zuckerstoffwechsel gebildet. Es enthält 40% weniger Kalorien als zum Beispiel Rohrzucker. Deshalb verwende ich es in all meinen Desserts.